Die Erfolgsrechnung kennt die beiden Kontenarten Aufwand und Ertrag.

Geschäftsvorfälle, welche die Erfolgsrechnung verändern,
sind erfolgswirksam, das heisst, sie tragen zum Erfolg bei.

Aus der Bestandesrechnung (Bilanz) und der Erfolgsrechnung kann später die Schlussbilanz erstellt werden (Bilanz II).

 Tipp

Erstellen Sie die Schlussbilanz zusammen mit Ihrem Steuerberater oder Treuhänder.