FAQ

Ist MiniBüro netzwerk- oder mehrplatzfähig?

Nein, MiniBüro ist eine Einzelplatz-Lösung. Mit MiniBüro Pro können bis zu drei Benutzer erfasst werden, die jedoch nicht gleichzeitig auf MiniBüro zugreifen können (via Dropbox, USB-Memory Stick, Netzwerklaufwerk) FlexBüro ist eine echte Netzwerkanwendung mit der Möglichkeit zum gleichzeitigen Zugriff von mehreren Arbeitsplätzen.

Wo sind die Daten?

Die Daten sind innerhalb des MiniBüro Ordners. In den Dateien mit .mbu Endung. Z.B. sind alle Adressen in Adresse.mbu gespeichert. Der MiniBüro Ordener sollte in den eigenen Dokumenten, auf dem Schreibtisch, auf der obersten Ebene der Festplatte oder an einem beliebigen Ort abgelegt sein. Falls bei Windows der MiniBüro Ordner im Programme Ordner abgelegt ist, folgenden Hinweis für Backup beachten!

Was sind die Systemanforderungen von MiniBüro?

MiniBüro basiert auf FileMaker Pro , der leistungsfähigen Datenbank Programmierumgebung. MiniBüro ist eine FileMaker – Runtime, eine selbstständige Datenbank, welche ohne FileMaker Pro lauffähig ist. Systemanforderungen von MiniBüro 10: Macintosh: OS X El Capitan v10.11, OS X Yosemite v10.10, OS X Mavericks v10.9, OS X Mountain Lion v10.8, OS X Lion v10.7 Windows: Windows 10, Windows 10 Pro, Windows 8.1, Windows 8.1 Pro*, Windows 8, Windows 8 Pro*, Windows 7 Ultimate, Professional, Home Premium* iPad: iOS 10 (Infos zum Betrieb einer MiniBüro Kopie auf dem iPad unter padbuero.ch) *Die Angaben beziehen sich auf die mindestens erforderlichen Betriebssystemversionen. MiniBüro kann auf neueren Betriebssystemversionen eingesetzt werden, sofern es von Bachmann Support GmbH explizit dafür freigegeben ist. Nicht aufgezählte Betriebssysteme wurden nicht getestet und werden von uns nicht unterstützt. Ältere Versionen (32-Bit) im Download Archiv (teilweise nicht mehr unterstützt/eingeschränkter Support)