• Suchen/selektieren Sie im Adressmodul zuerst die gewünschten Adressen, die Sie exportieren wollen.
  • Wechseln Sie in die Listenansicht
  • Einzelne Adressen können jetzt noch manuell ausgeschlossen (nicht gelöscht) werden. (Dazu auf Taste klicken)
  • Klicken Sie nun unten auf Excel exportieren.

    Alternative:

    Alternativ können Sie auch statt auf Excel exportieren auf Seriendruck klicken.

  • Excel Export auswählen.
  • Wählen Sie einen Namen für die Export-Datei. Passen Sie den Dateityp Ihrer Excel Version an.

 

Tipp

Beliebige Daten exportieren aus beliebiger Datenbank siehe KB 1110